Was wir wollen

Es braucht den Willen und ein bisschen Gehirnschmalz, et voilà: 100% Abfall recyclt.

Die ersten Schritte sind einfach:

  • Eine Strategie mit Zielen und Maßnahmen aufstellen!
  • Erstes Ziel: Immer mehr Müll vermeiden.
  • Zweites Ziel: Immer mehr Rohstoffe recyclen.
  • Drittes Ziel: Mülldeponien mittelfristig abschaffen: Alle Stoffe können wiederverwendet werden.

Wir wollen:

  • Mehrwegsysteme fördern.
  • Reparatur statt Neukauf unterstützen.
  • Ökodesign von Produkten.
  • echtes Recycling: Abfall nicht verbrennen, sondern als Rohstoff denken.
  • Abfall nicht durch die Gegend karren: Ist wichtig, damit Deponien besser planen können.
  • Müllentsorgung gehört in kommunale Hand: Nur so lässt sich bspw. der Preis für Müllentsorgung steuern.
  • bei öffentlichen Aufträgen Recycling- und wiederverwertbare Produkte bevorzugen.
  • bestehende Deponien regelmäßig überprüfen (denn das geschieht bisher eigentlich nur auf dem Papier).
  • gefährliche Altdeponien schließen.

 

Und das Beste? Wir sind nicht allein :-)

Zerowaste | Zero Waste Sachsen | Zero Waste Chemnitz | Zero Waste Leipzig | Zero Waste Dresden